FDP.Die Liberalen
Thalwil
Ortspartei Thalwil
25.11.2019

FDP Thalwil empfiehlt 4x JA am 11. Dezember

Die FDP Thalwil empfiehlt alle Vorlagen, welche an der kommenden Budgetgemeindeversammlung vom 11. Dezember 2019 behandelt werden, anzunehmen

 

  • JA zur Teilrevision BZO
  • JA zur Bauabrechnung des Erweiterungsbaus Sonnenberg
  • JA zum Budget 2020
  • JA zum Steuerfuss 85%

 

Stabiler Finanzhaushalt

Der Finanzhaushalt der Gemeinde Thalwil ist stabil. Die Jahresrechnung 2018 konnte mit einem satten Plus abgeschlossenvwerden. Für das Jahr 2019 ist ebenso ein erfreuliches Resultat zu erwarten. Dies ist das Ergebnis einervimmer noch sehr guten Konjunkturlage und der umsichtigen Ausgabendisziplin der Gemeinde.

Am fairsten wäre es nun, den Steuerfuss um zwei bis drei Prozent zu senken, sodass alle Thalwilerinnen und Thalwiler von dieser Finanzlage profitieren können. Im Hinblick auf die kommenden Grossinvestitionen der Gemeinde – Stichworte Schulhaus Feld, Seeuferplanung – empfiehlt die Partei jedoch, den aktuellen Steuerfuss beizubehalten, um die Finanzierung dieservBauprojekte sicherstellen zu können.

 

Überschüsse für alle statt für wenige

Wenn es der Gemeinde finanziell gut geht, steigen auch die Begehrlichkeiten von verschiedenen Interessensgruppen, die ihre eigene Vereinskasse auf Kosten der Allgemeinheit  aufbessern möchten. 

Dies obwohl die Mehrheit der Thalwilerinnen und Thalwiler nicht davon profitieren wird. Die FDP ruft deshalb dazu auf, weiteren Begehrlichkeiten eine Absage zu erteilen und die Überschüsse dort einzusetzen, wo es ganz Thalwil zu Gute kommt und nicht nur wenigen: dem Bau von Schulhäusern und der Seeanlage.